Freitag, 22. März 2013

I tried to be perfect but nothing was worth it.


Ohja das wollte ich. Perfekt sein für ihn.
So das er mich wirklich mag.
Aber es bringt nichts. 
Alle Dinge die ich jemals über ihn gesagt habe stimmten und ich meinte sie Todernst.
Es macht mich immer noch fertig ihn zu sehen.
Mehr denn je. 
Vielleicht sieht man das? In meinen Augen?
Ich weiß es nichts. Ich weiß gar nichts was mit ihm zu tun hat. 
Aber wenn man nicht leidet kann man nicht glücklich sein.
Vielleicht ist es das was unser Leben ausmacht, dieses Gleichgewicht aus Leiden & Glücklich sein. 
Aber im Prinzip gibt es kein Gleichgewicht.
Also weiß ich dazu auch nichts.



Ich weiß nur das es mir im Prinzip sonst richtig gut geht, weil heute meine E-Gitarre gekommen ist!
Yeah. *-*
Und das lenkt mich ab, von der Welt, von ihm, von allem. 

So meine Lieben das war's für heute.
Bis bald.
Denise. 

P.S.: Sorry für meine Einfallslosigkeit, aber in letzter bin ich ziemlich ideenslos.
BILD & TEXT COPYRIGHT BY ME!

Kommentare:

  1. Viel Spaß mit deiner E-Gitarre (:
    Du hast einen richtig schönen Blog und einen Leser mehr :b
    Wenn du magst, kannst du ja mal bei mir vorbeischauen (:

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Leserin! ♥ Ich habe mir ein neues Blogdesign erstellt & würde mich riesig über ein kleines Feedback von dir freuen! Danke für deine Unterstützung. Herzlichst, Laura.

    AntwortenLöschen
  3. Hättest du vielleicht Lust auf gegenseitiges folgen? :) Ach und, schöner Blog

    AntwortenLöschen