Montag, 10. Juni 2013

Ich brauche keine Frösche mehr zu küssen, denn meinen Traumprinzen habe ich längst gefunden.





Multipliziere die Zeit mit der Ewigkeit und erweitere das Ergebnis mit der Unendlichkeit, und du wirst annähernd erahnen, wie sehr ich dich liebe!

Hahahahahahaha keine Ahnung was ich da veranstalte ?! :D


 
#Love#my#boy#

» Ich möchte seine Hand nehmen können, ohne das es ihn stört.
Ich möchte in seine Augen sehen können, ohne dabei diesen Schmerz verspüren zu müssen.
Ich möchte in seinen Armen liegen können, ohne merken zu müssen das es nur ein Traum war.
Ich möchte die ganze Zeit sein Lächeln ansehen können, ohne mich dabei zu ertappen & ermahnen zu müssen es nicht zu tun.
Ich möchte einfach nur neben ihm herlaufen & mit ihm reden können, ohne diese Gedanken "Er liebt dich nicht & wird es auch nie tun!" «

Nun kann ich seine Hand nehmen, ohne das es ihn stört. 
Nun kann ich in seine Augen sehen, ohne dabei auch nur einen kleinen Funken Schmerz zu spüren. 
Nun kann ich in seinen Armen liegen, ohne zu merken das es nur ein Traum war.
Nun kann die ganze Zeit sein Lächeln ansehen, ohne mich dabei zu ertappen und ermahnen zu müssen es nicht zu tun. 
Und nun kann ich einfach nur neben ihm herlaufen, mit ihm reden & unendlich glücklich sein. 

Und genauso ist es. ♥
Ich bin glücklich. Ich bin einfach nur wunschlos glücklich. 
Ich weiß nicht was es ist, aber irgend etwas hat dieser Junge, das mich fasziniert und zum glücklichsten Mädchen der Welt macht. 
Wenn ich bei dir bin ist alles sooo ... ? Unbeschreiblich. 
Es ist einfach perfekt, wir können lachen & einfach nur neben einander sitzen und Nichts sagen.
Wenn du mich ansiehst mit deinen braunen Augen springt mein Herz 10 Meter höher oder wenn du einfach meine Hand nimmst muss ich sofort wieder strahlen wie ein Honigkuchenpferd. 

Ich liebe dich einfach, mein Traumprinz & mein Bärchen. 
Wirklich jetzt, Tom!

Kommentare: